Im Fokus des Projektes steht gemeinsames Lernen in der virtuellen Realität mit sozialen Medien am Beispiel der Druck- und Medienbranche: Durch über 3D-Modelle exakt nachgebildete Druckmaschinen und den Einsatz der VR-Brillen wird es ermöglicht, direkt im virtuellen Raum zu agieren und zweckgebundene Erfahrungen zu machen.

http://www.social-augmented-learning.de/